Skip to content

Sternchenmuster häkeln loop

Übersprungende Ketten und Drehketten verschwinden nicht, wenn sie in doppelten Häkeln oder größeren Stichen arbeiten. Jetzt zählen sie als Stich. Sobald Sie die grundlegenden Häkelstiche gelernt haben, sollten Sie Ihr erstes Muster beginnen. (Wenn Sie Hilfe beim Erlernen grundlegender Häkelstiche benötigen, besuchen Sie www.LearnToCrochet.com.) Es gibt Hunderte von schönen Designs für Sie zu machen, aber für einen Anfänger, können sie beängstigend aussehen, weil sie in dem geschrieben sind, was fast wie eine Fremdsprache aussieht. Sie können die Schleife Stich verwenden, um eine Schleife Teppich ODER, nach Abschluss der Schleife Teppich können Sie die Oberteil der Schleifen schnipsen, um einen Shag Teppich zu erstellen! Zählen Sie nun 4 Ketten vom Haken weg und arbeiten Sie ein doppeltes Häkeln in diese Kette, das die ersten 3 Ketten überspringt. Dann arbeiten Sie ein doppeltes Häkeln in jeder der verbleibenden 13 Ketten. Sie haben jetzt 15 doppelhäkelende Stiche. Wie kann das sein, wenn Sie nur 14 Doppelhäkelte gearbeitet haben? Erinnern Sie sich an die ersten 3 Ketten, die Sie übersprungen haben, als Sie das erste Doppelhäkeln aus dem Haken in die 4. Kette bearbeitet haben? Diese 3 übersprungenen Ketten zählen als erstes Doppelhäkeln der Reihe, und in den folgenden Reihen arbeiten Sie in die obere Kette dieser 3 Ketten, als ob sie ein normaler DC-Stitch wären. Dieser Quastenrahmen wird mit dem Schleifenstich konstruiert! Das liegt daran, dass Häkelmuster mit vielen Abkürzungen und Begriffen geschrieben werden, die Platz sparen und das Lesen von Mustern erleichtern. Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich mit den Abkürzungen und Begriffen vertraut zu machen. Dieses Muster verwendet sowohl Bernat Blanket als auch Bernat Velvet zusammen. So weich!! Um dies zu tun, machen Sie einen Schlupfknoten am Haken wie üblich, dann machen 8 chs, dann setzen Sie den Haken in die erste Kette gemacht, Haken Das Garn und ziehen Sie es durch die erste Kette und durch die Schleife auf den Haken (siehe Abbildung 6).

Jetzt haben Sie einen kleinen Kreis oder Ring, in den Sie Stiche arbeiten. Um zu beginnen, müssen Sie das Garn auf die richtige Höhe mit Ketten zu erhöhen, genau wie Sie eine Reihe zu starten würde. Abbildung 7 zeigt das Arbeiten eines doppelten Häkelstichs in den Ring. Ihr Muster wird Ihnen sagen, was in den Ring zu arbeiten.