Skip to content

Quittung schlüsselübergabe Muster

Damit sie jedoch offiziell anerkannt werden können, sollten neu ausgestellte E-Guthaben für große Geldbeträge Ausnahmen sein und dürfen nicht allzu häufig auftreten, um glaubwürdig zu sein. Es ist jedoch relativ häufig, kleine Mengen an Änderungen mit neu ausgestellten Quittungen zu überprüfen – z. B. Trinkgelder, Porto, Parkgebühren usw. Da neu ausgestellte Zugänge intern in einem Unternehmen verarbeitet werden, zählen sie nicht als interner Beleg, da sie einen Sonderstatus als dritte Art des Zugangs haben. Wie genau macht man einen ursprünglichen Eintrag einer Transaktion? Nachdem Sie all diese Quittungen gesammelt haben, wie sollten Sie sie einreichen und bestellten aufbewahren? Es gibt einige grundlegende Regeln für eine gute Buchführung, an die sich jedes Unternehmen halten muss. Die erste Regel bezieht sich auf den Zeitpunkt des Eintrags; grundsätzlich sollte jede Transaktion rechtzeitig dokumentiert werden. In der Regel sollten alle Geschäftsvorfälle und Begleitdokumente bis Ende des Monats in Ihre Buchhaltungserfassung übertragen werden. Wenn eine Einkaufsrechnung digital ausgestellt wird, sollte sie eine authentische elektronische Signatur enthalten, da sonst der Beleg nicht für die Geltendmachung von Vorsteuergutschriften verwendet werden kann. Im Zweifelsfall ist es immer möglich, einen Originalbeleg in Papierform anzufordern. Obwohl jede Quittung spezifische Informationen und Belege erfordert, gibt es eine goldene Regel, die in allen Fällen gilt: Detaillierte Informationen sind immer viel vorteilhafter als Mindestanforderungen. Wenn z. B.

in einer Wareneingangsposition nur die Artikel-Identifikationsnummer und der Artikel aufgeführt sind, sollten Sie Details zum gekauften Artikel hinzufügen. Je präziser, desto besser; Zum Beispiel, wenn Sie ein spezielles Lehrbuch kaufen, sollten Sie den Titel des Buches notieren, anstatt einfach nur “Lehrbuch” zu schreiben. Wenn Sie Dokumente einreichen, die klar, verständlich und korrekt ausgefüllt sind, können Sie diese auch als Nachweis für Ihre Steuererklärungen verwenden. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, alle Ihre Quittungen zu dokumentieren, ohne Lücken zu hinterlassen. Das bedeutet, Dokumente chronologisch und umfassend mit aufeinanderfolgenden Informationen zu speichern. Es ist wichtig, dass Außenstehende jeden Zugang eindeutig einer bestimmten Geschäftstransaktion zuordnen können. Buchführungsmarken sind ein idealer Weg, um auf Lesbarkeit zu achten, da diese die wichtigsten Informationen auf einen Blick liefern. Dies erleichtert die korrekte Einreichung der Dokumente am Ende des Monats erheblich. Das Aufbewahren von Einkaufsrechnungen, die sonst einfach als Quittungen bezeichnet werden, ist ein integraler Bestandteil des Buchhaltungsprozesses für jedes Unternehmen, freiberuflich tätige Unternehmen oder Haushalte.

Die Einzelheiten dieser Angaben sollten in chronologischer Reihenfolge zur Vorbereitung der Steuererklärungen sorgfältig festgehalten werden. Eine Einkaufsrechnung ist eine Art Quelldokument – Der Nachweis einer Transaktion. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der Einnahmen, es mag mühsam und unnötig erscheinen, aber das Festhalten an Dokumenten ist unverzichtbar. Ein Grundprinzip der zuverlässigen Buchführung ist, dass es keine Transaktionen ohne Quittung geben sollte.